Das Sommerkonzert 2018 - Sonnabend, 23. Juni 2018 - 19:00 Uhr

auf dem Gut Hohen Luckow

Wir präsentieren die Künstler und das Programm 2018!

 

Julia Ebert – Sopran

Karo Khachatryan – Tenor

Eleonora Shekyan – Violine

Stefan Veskovic – Klavier

S. Bach/ C. Gounod         Ave Maria                         K. Khachatryan/ S. Veskovic

 

Chopin                                Etüde                                S. Veskovic

 

Arditi                                   Il bacio                             J. Ebert/ S. Veskovic

 

Paganini                       Karneval in Venedig            E. Shekyan/ S. Veskovic

 

Lehár                           Dein ist mein ganzes Herz   K. Khachatryan/ S. Veskovic

 

Monti                           Cszardas                          E. Shekyan/ S. Veskovic

 

Lehár                           Lippen schweigen…            Alle

 

de Sarasate                   Zigeunerweisen                  E. Shekyan/ S. Veskovic

 

Raymond                      Julischka aus Budapest        J. Ebert/ S. Veskovic

 

Lehár                           Gern hab ich die Frauen geküsst Khachatryan/ S. Veskovic

 

Verdi                           Trinklied, „La Traviata”        Alle

 

 

Julia Ebert – Sopran

Geb. in Rostock, Klavier- und Gesangsunterricht am Konservatorium, Abitur,

Philosophie-Studium (Universität Rostock),

2006 Wechsel an die HMT Rostock, Abschluss klassischer Operngesang (Klasse: C. Höhn),

Meisterkurse (Grace Bumbry und Anna Tomowa-Sintow),

Engagements als Solistin an verschiedenen Theatern u. a. Volkstheater Rostock, Zwickau/ Plauen, Opernfestspiele Bad Hersfeld, Staatsoperette Dresden,

zur Zeit freiberuflich tätig.

 

Karo Chatschaturyan – Tenor

Geb. in Armenien,

2004 – 2010 Gesangsstudium, Konservatorium „Komitas“, Jerewan – Diplom,

2012 – 2016 Gesangsstudium (Master) HMT Rostock (Klasse: Prof. W. Wild),

Preisträger mehrerer nationaler und internat. Gesangswettbewerbe,

Rege Konzerttätigkeit, zuletzt (23.12.2017) „Messias“/ Händel (Philharmonie/ Berlin),

war Stipendiat der Horst-Rahe-Stiftung,

ab 2016 Festengagement am Theater Stralsund, dort u. a. Don José/ „Carmen“, Richard/ „Maskenball“, Cavaradossi / „Tosca“, Tamino/ „Zauberflöte“.

 

Eleonora Shekyan – Violine

Geb. in Deutschland (Armenierin),

seit 2005 Violinenunterricht (Musikschule Jerewan),

seit 2015 Studium an der HMT Rostock (Violine/ Klasse: Prof. C. Hutcap),

2012 und 2015 Teilnahme an internat. Meisterkursen,

Preisträgerin internat. Wettbewerbe,

2017-DAAD-Preisträgerin an der HMT Rostock.

 

Stefan Veskovic – Klavier

geb. in Bosnien-Herzegowina,

mit 9 Jahren erster Klavierunterricht,

ab 1999 Stuttgarter Musikschule (R. Noll), ab 2000 Hochbegabtenklasse,

2001 fünf Preise bei „Jugend musiziert“ auf Bundesebene, auch Sonderpreis der „Deutschen Stiftung Musikleben“,

2004 Nikolai-Rubinstein-Wettbewerb (Paris), 2. Preis,

2007 – 2013 Studium an der HMT Rostock (Prof. M. Kirschnereit),

2012 Abschluss (künstlerisches Diplom – 1,0) an der HMT Rostock,

ab 09/ 2013 Studium an der MH Lübeck (Prof. K. Elser),

rege Konzerttätigkeit, Leiter/ Mitglied des Neophon-Ensembles für Neue Musik,

häufige Teilnahme an Meisterkursen,

zur Zeit Dozent an der Musikhochschule Lübeck.

 

Als Rahmen bieten wir ein kalt-warmes Buffet der Extraklasse. Wir danken der w.Holz GmbH für die Unterstützung!

Im Laufe des Abends wird es eine Tombola und eine Versteigerung für den guten Zweck geben. Die Lose können direkt vor Ort von den „Rotznasen“ gekauft werden, die auch in diesem Jahr wieder zu unseren Spendenempfängern gehören.

Sie haben Interesse diesen exklusiven Abend zu erleben und den Lions Förderverein zu unterstützen? Für nur 75 EUR pro Karte sind Sie dabei.

Ihre Anfrage richten Sie bitte per Mail an: cbartsch@lions-rostock.de