Das Sommerkonzert 2019 - Sonnabend, 22. Juni 2019 - 19:00 Uhr

auf dem Gut Hohen Luckow

Wir präsentieren die Künstler und das Programm 2019!

Jamila Raimbekova – Sopran
Benjamin David – Violine
Olha Chipack/Oleksiy Kushnir – Klavier

Hohen Luckow
Sonnabend – 22. Juni 2019 – 19:00 Uhr
Klassisch – heiteres Konzert

J.S.Bach – Brandenburgisches Konzert, Nr.6, B-Dur – Finale Chipak/ O. Kushnir *
A.Vivaldi – Sposa son disprezzata J. Raimbekova *
M . Paradies – Adagio B. David *
F.Mendelssohn-Bartholdy – Allegro Brillante, op.92 O.Chipak/O.Kushnir
Fr. Lehar -„ Hör ich Zymbalklänge…“ J. Raimbekova / B. David *
E. Maracek – Majora B. David *
S.Saint-Saens. – „Karneval der Tiere“ – ausgewählte Sätze O. Chipak/ O. Kushnir
Fr. Lehar – „ Heija, heija, in den Bergen…“ J. Raimbekova/ B. David *
F. Liszt – Ungarische RhapsodieNr..2 O. Chipak/ O. Kushnir
G. Rossini – Tarantella J. Raimbekova *
A. Chatchaturyan – Säbeltanz O. Chipak/ O. Kushnir

* Begleitung durch Olha Chipak oder Oleksiy Kushnir

 

Jamila Raimbekova – Sopran

geb. in Usbekistan, Nationalität Kirgisin,
1996 – 2001 Gesangsstudium am Konservatorium in Bischkek (Frunse),
2000 – 2002 Solistin an der Kirgisischen Nationaloper,
2002 – 2005 Aufbaustudium an der HMT Rostock (Prof. Waldemar Wild),
2005 – 2007 Solistin der Akademie des Operntheaters St. Petersburg,
seit 2007 Solistin (Gast) der Staatsoper Kirgisiens in Bischkek (Frunse),
Preisträgerin nationaler und internationaler Gesangswettbewerbe,
Konzerte in Russland, Kirgistan, Belgien, Deutschland,
2008 – 2014 Engagement als Solistin am Volkstheater Rostock,
Zur Zeit freiberuflich tätig, Lehrbeauftragte am Konservatorium Rostock.

Benjamin David – Violine

Geb. in Stralsund, ab 5. Lebensjahr Violinunterricht (privat/ Musikschule),
ab 2003 Jungstudent an der HMT Rostock (Klasse: Prof. Hutcap),
ab 2007 Vollstudium, Diplom 2014,
Preisträger des Wettbewerbs der „Ostdeutschen Sparkassen“ und Stipendiat des „Live Musik Now „,
rege Konzerttätigkeit,
Zur Zeit freiberuflich tätig, Lehrbeauftragter am Konservatorium Rostock,
Tourneen 2017/ 2018 mit deutsch-russischem Orchesterprojekt in Deutschland und Russland.

Olha Chipak/ Oleksiy Kushnir – Klavier-Duo

Geb. in der Ukraine
Klavier-Solo-Ausbildung/ Konzertexamen – Musikakademie in Lwiw (Lemberg), HMT Rostock,
Preisträger wichtigster Klavierduo-Wettbewerbe, u.a.: Rom (1998), Bialystok (2002), Ligure (2002), Miami (2003), San Marino (2006),
Viele Konzertreisen – Ukraine, Polen, Italien, Deutschland, Frankreich, Belgien, Dänemark, USA, Russland, China, dabei Rundfunk-Übertragungen dieser Konzerte vom NDR, BR-Klassik, HR, Radio auch Fernsehen in der Ukraine, Polen, San Marino, China.
Drei CD-Produktionen – die Brahms-CD ( 2012 ) wurde nominiert für den Musikpreis „ECHO-Klassik“,
2018 Konzerte mit Franz Liszts` Klaviertranskription (für zwei Klaviere) der IX. Symphonie von Ludwig van Beethoven in Österreich , USA (Miami) und Rostock/ Barocksaal,
Lehrbeauftragte an der HMT Rostock.

 

 

 

Als Rahmen bieten wir ein kalt-warmes Buffet der Extraklasse. Wir danken der w.Holz GmbH für die Unterstützung!

Im Laufe des Abends wird es eine Tombola und eine Versteigerung für den guten Zweck geben. Die Lose können direkt vor Ort von den „Rotznasen“ gekauft werden, die auch in diesem Jahr wieder zu unseren Spendenempfängern gehören.

Sie haben Interesse diesen exklusiven Abend zu erleben und den Lions Förderverein zu unterstützen? Für nur 75 EUR pro Karte sind Sie dabei.

Ihre Anfrage richten Sie bitte per Mail an: cbartsch@lions-rostock.de